Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik Stahlhandel

Was macht man eigentlich in einer Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik Stahlhandel?
Unsere Fachkräfte für Lagerlogistik sind das Zentrum unseres Stahlhandels. Sie sorgen für die richtige Einlagerung von großen Stahlmengen. In unserer Stahllogistik werden große Mengen mit hohem Gewicht bewegt, angeliefert, eingelagert und später wieder für den Kunden zusammengestellt und versendet. Gemeinsam mit unserem Team in der Stahllogistik bist Du als Fachkraft für Lagerlogistik also für die Annahme, die Einlagerung und den Versand von Stahl zuständig. 

Dauer

3 Jahre

Standort

Bocholt

Berufsschule

Berufskolleg
am Wasserturm

Vergütung

998€
1.083€
1.168€

Das erwartet Dich in Deiner Ausbildung

So ist deine Ausbildung strukturiert

Wareneingang: In Deiner Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik lernst Du unseren Wareneingang kennen. Verschiedene Lieferanten treffen zu verschiedensten Zeiten im Lager ein und Du hilfst dabei, die Lieferfahrzeuge mittels Stapler und Kran zu entladen. Nachdem Du die Ware entgegengenommen hast, führst Du die Wareneingangskontrolle durch und die Einlagerung steht auf dem Plan.

Einlagerung: Nach der Wareneingangskontrolle muss die Ware verbucht werden. Dabei kommst Du mit unserer Warenwirtschaftsprogramm und unserer Lagerverwaltungssoftware in Kontakt. Ist das Organisatorische abgeschlossen, geht es an die Kräne. Große Produkte mit hohem Gewicht müssen richtig eingelagert werden. Auch unsere automatische Hochregalanlage kommt dort zum Einsatz.

Versand: Im Stahlversand müssen die großen, schweren Produkte erneut bewegt werden. Hier kommt es wieder auf den richtigen Einsatz von Maschinen und Kränen an. In Deiner Ausbildung lernst Du, große Produkte wie Stahlträger von A nach B zu transportieren und LKWs zu beladen, um sie für den Versand vorzubereiten.

Weitere Lernfelder: Unsere Kolleginnen und Kollegen in der Stahllogistik sind richtige Organisationstalente. Neben dem Wareneingang, der Einlagerung und dem Versand fallen lauter Aufgaben an, die ebenfalls von unserem Logistik-Team gemeistert werden. Dazu zählen Arbeitsvorbereitungen das Führen von Sägen-, Strahl- und Konservierungsanlagen, die Disposition und die Tourenplanung.

Das wünschen wir uns von Dir:

  • Mindestens qualifizierter Hauptschulabschluss
  • Viel Freude am Zupacken
  • Sorgfalt und Genauigkeit
  • Einen ausgeprägten Ordnungssinn
  • Verantwortungsbewusstsein und Organisationsfähigkeit

 

Um weitere Infos zu den Ausbildungsinhalten zu erhalten, klicke hier.

DEINE INFOBROSCHÜRE

Du willst noch mehr? Kannst Du haben! 

Gerne senden wir Dir eine Infobroschüre für Deinen Lieblings-Ausbildungsberuf per Post zu. Trage hierzu Deinen Namen und Deine Anschrift in das Formular unten ein. Danach dauert es nicht lang und Du hältst Deine Infobroschüre für die Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) in den Händen. 

4 + 1 =

Unsere offenen Stellen

Voll- und Teilzeitstellen

für Berufseinsteiger und Berufserfahrene

Ausbildung und Praktika

für Schüler und Studenten