Angelika Wüpping zum Abschied

Jahrzehntelang waren die Arbeit und die Freude daran im Leben von Angelika Wüpping wichtig. Jetzt, wo sie das Berufsleben beendet, zieht das große Veränderungen nach sich.

Sie hinterlässt lieb gewonnene Kollegen, ein vertrautes und abwechslungsreiches Umfeld. Da ist es ganz normal, dass die frischgebackene Rentnerin zwischen Vorfreude und Wehmut schwankt.

Mit einem gemeinsamen Frühstück in der Verwaltung bringen Vorgesetzte und Kollegen ihre Wertschätzung für Angelika Wüpping zum Ausdruck.  Die Kollegen der ersten Stunde tauschen Erinnerungen an diese Zeit im Bereich Industriebedarf aus. Dort hat ihre berufliche Karriere bei Elsinghorst vor über 25 Jahren ihren Lauf genommen.

Einen zweiten Abschied feierten anschließend sämtliche Kolleginnen und Kollegen im Großraumbüro mit Angelika Wüpping.

Mit Schnitzelchen, Frikadellen und Brötchen klingen ein erfolgreiches Arbeitsleben und ein emotionaler letzter Arbeitstag aus.

Zurück