Dankeschön für 95 Jahre Elsinghorst

Andreas Nienhaus
Auf ein Vierteljahrhundert Betriebszugehörigkeit schaut Andreas Nienhaus zurück. Er ist dem Thema Antriebstechnik seit seiner Ausbildung treu geblieben. Das spricht nicht nur für seine Ausdauer, vielmehr garantiert es ein äußerst fundiertes Erfahrungswissen in diesem Fachbereich. Heute leitet der 2fache Familienvater das Produktteam Antriebstechnik und Industriebedarf bei Elsinghorst. Je komplexer die Fragestellung, umso wichtiger ist seine kundige Fachberatung. Andreas Nienhaus treibt die zeitgemäße Entwicklung der Antriebstechnik bei Elsinghorst vorwärts.

Peter Horstmann
Auf 20 Jahre Betriebszugehörigkeit blickt Peter Horstmann zurück. Der 38jährige Fachberater für PSA ist ein ausgesprochener Spezialist für den Bereich persönliche Schutzausrüstung und Betriebseinrichtung. Die vergangenen Jahre waren neben seiner engagierten Kundenbetreuung vor allem durch die Entwicklung von qualifizierten Arbeitsschutzkonzepten geprägt. Sein fachlich fundierter Beitrag wird nicht nur beim Kunden, sondern auch in der Kompetenz-Gruppe KOMPASS geschätzt. Sein großartiger Sinn für Humor und seine Offenheit prägen das Miteinander im Unternehmen. Auch der Schützenverein in Altrhede und der Rhedenser Karneval profitieren von diesen Qualitäten.

André Daniels
Der 26jährige André Daniels ist das, was man landläufig ein eigenes Gewächs nennt. Vor 10 Jahren begann er am 1. August seine Lehre zum Groß-und Außenhandelskaufmann bei Elsinghorst. Oft wirkt der Fachmann aus dem Produktteam für Werkzeuge eher im Hintergrund. Er verantwortet Projekte, die datentechnische Begleitung benötigen. Sein Job ist es, das Team digital auf der Höhe der Zeit zu halten. Da erscheint es nur logisch, dass André Daniels maßgeblich an Themen wie e-shop und digitales Marketing mitwirkt. „Er ist hilfsbereit, kollegial und arbeitet höchst präzise“, freut sich sein Teamleiter Raimund Höing.

Bernd Grunden 10 Jahre an Bord
Vor 10 Jahren kam Bernd Grunden zu Elsinghorst. Seine Führungskompetenz und seine Bereitschaft neue Wege im Vertrieb zu beschreiten, haben ihm die Position eines Teamleiters ermöglicht. Als ausgebildeter Fachberater im Außendienst hat er seinen Fokus auf die Anforderungen seiner Kunden im Kreis Borken, im Münsterland und den Niederlanden gerichtet. Neben seiner Berufstätigkeit bei Elsinghorst, die er mit besonderem Engagement verfolgt, begeistert sich der junge Familienvater gleichermaßen für Werder Bremen und den heimischen Schützenverein in Dingden- Berg.

Jürgen Juhnke
Gehört zum Reigen derer, die 20 Jahre im Unternehmen Elsinghorst tätig sind. „Er kann alles fahren“, bestätigt Logistikleiter Benno Ernsten stolz. „Er kann jede Tour übernehmen und er kann jedes Fahrzeug steuern.“ Ganz egal, ob er einen 22 Meter langen Telesattelzug lenkt oder ob Jürgen Juhnke 25 Tonnen zugeladen hat, er hat den gewaltigen Schwenkradius seines Fahrzeuges unter Kontrolle. So konzentriert wie er am Steuer sitzt, genauso konzentriert erledigt er seine Aufgaben vor und nach der Tour. Zum körperlichen Ausgleich kommt er häufig mit dem Fahrrad zur Arbeit. Seine beiden Hunde halten ihn zusätzlich auf Trab.

Auch Danny Hüning kann auf 10 Jahre Tätigkeit bei Elsinghorst zurückblicken. Er hat sich im Stahllager Bocholt zur Fachkraft für Lager und Logistik ausbilden lassen. Er packt mitten im Geschehen zu, am Kran und an der Säge. Wenn es darum geht, LKWs fachmännisch zu Be-und Entladen, damit die Ware pünktlich beim Kunden ist, fällt das in den Aufgabenbereich von Danny Hüning. Für sein Hobby bleibt neben der Arbeit oft wenig Zeit, da er mit dem Umbau seines großelterlichen Hauses beschäftigt ist.

Zurück